Webdesign by elf42

Fußpilz - infektiös aber gut behandelbar

Die Hornhaut begleitet uns an so manchen Stellen. Auch in Sachen Fußpilz spielt sie eine Rolle. Denn genau dort greifen die Fadenpilze gern an, also an der Haut, an Haaren und an Nägeln. Gern haben sie "ruhige" Stellen, sprich zwischen den Zehen oder in Schrunden, sprich Rissen in der Hornhaut. Diese Fadenpilze nennen sich übrigens Dermatophyten. Treiben sie ihr Unwesen auf und in der Haut, können sich die befallenen Stellen entzünden. Ein Befall macht sich durch heftiges Jucken in den entsprechenden Bereichen deutlich. Fortgeschrittener Befall zwischen den Zehen etwa sorgt für nässende Infektionen.

Gegen Fußpilz helfen entsprechende Salben, Cremes, Fußbäder und Balsam-Produkte der Naturkosmetik. Fußpflegebalsam kann Fußpilz sogar vorbeugen, und: Wenn Sie Ihre Haut stets geschmeidig halten, können an den Füßen keine Schrunden entstehen - ein Punkt gegen Fußpilz. Tägliche Fußpflege verhindert ihn nahezu vollständig.



webdesign by elf42

Schloss Neuhaus Güldenmoor GmbH
Birkenweg 9
37639 Bevern

Tel.:
Fax:
Mail:
0 55 31 - 1 21 48 - 0
0 55 31 - 1 21 48 - 29
info@gueldenmoor.de