Webdesign by elf42

Altersflecken - Hellbraune Flecken haben mit dem Alter nichts zu tun

Nein, ein Altersfleck ist nicht zwingend ein Zeichen hohen Alters. Altersflecken sind Pigmentstörungen, deren Ursache in einer dauerhaften Bestrahlung mit ultraviolettem Licht, etwa der Sonne, liegt. Mediziner sprechen von chronischer Bestrahlung. Altersflecken sind hellbraune scharf abgegrenzte Bereiche auf der Haut. Typischerweise treten sie auf den Handrücken auf. Die Flecken sind eine Ansammlung des Pigments Lipofuszin. Bei diesem Pigment sprechen die Spezialisten von einem Abnutzungspigment. Insofern sind Altersflecken letztlich doch ein Zeichen des Alters, wenngleich das ein dehnbarer Begriff ist. Denn Altersflecken treten mitunter schon mit 30 auf. Entscheidend ist tatsächlich die UV-Einstrahlung.

Altersflecken treten übrigens, wie auch eine vorzeitige Alterung der Haut, durch übermäßige Aufenthalte in der Sonne auf. Darum gilt: Wer ihnen vorbeugen will, der sollte konsequent und täglich Sonnenschutzcreme auftragen. Die Naturkosmetik hält verschiedene wohltuende, pflegende und schützende Cremes für die unterschiedlichen Hauttypen bereit. Fragen Sie einfach danach, und: Bestehen Sie auf einem möglichst hohen Lichtschutzfaktor.



webdesign by elf42

Schloss Neuhaus Güldenmoor GmbH
Birkenweg 9
37639 Bevern

Tel.:
Fax:
Mail:
0 55 31 - 1 21 48 - 0
0 55 31 - 1 21 48 - 29
info@gueldenmoor.de
© Webdesign by elf42 & Schloss Neuhaus Güldenmoor GmbH, Bevern - Moorprodukte und Soleprodukte für eine sanfte Naturkosmetik | Sitemap | Glossar