Webdesign by elf42

Neurodermitis

Die Grundlage jeder Behandlung bei Neurodermitis ist die sorgfältige Wahl der Pflegemittel. Als Basisbehandlung bei Neurodermitis gilt es zunächst, den verminderten Wasser- und Fettfilm der Haut zu behandeln und zu verbessern. Dies erreicht man durch regelmäßiges Eincremen der gesamten Haut.

Basispflege bei Neurodermitis: Es empfehlen sich Öl-in-Wasser-Emulsionen. Die Hauptkomponente ist das Wasser, in das winzige Öl- oder Fetttröpfchen eingearbeitet werden. Es gibt flüssigere Emulsionen (z. B. Milch, Lotionen), die schneller einziehen. Festere Emulsionen werden als Cremes bezeichnet.

Beide Qualitäten sollten mit 10% Harnstoff angereichert sein. Harnstoff bindet in der Haut Feuchtigkeit. Harnstoff verbessert auch die Durchlässigkeit (Permeabilität) der Haut, wodurch Feuchtigkeit und Rückfetter besser von ihr aufgenommen werden. Zusätzlich stärkt es den Säureschutzmantel der Haut.

Zu empfehlen ist hier das Produkt VISCODERM®. Es enthält alle wichtigen Pflegekomponenten, ist frei von Duftstoffen und wurde klinisch getestet. VISCODERM® verbessert nachweislich den Wasserhaushalt der Haut um 10%, im Mittel aber um 15%.

VISCODERM® ist nicht parfumiert und wurde auch auf sein Allergiepotential untersucht (dermatologischer Test) und kann aufgrund seiner Zusammensetzung auch von hochsensiblen Personen zur Ganzkörperpflege genutzt werden.

Schloss Neuhaus Güldenmoor GmbH
Birkenweg 9
37639 Bevern

Tel.:
Fax:
Mail:
0 55 31 - 1 21 48 - 0
0 55 31 - 1 21 48 - 29
info@gueldenmoor.de