Webdesign by elf42

Feuchtigkeitspflege - Bitte nicht drauflos probieren!

Es ist schon ein Phänomen, aber mehr als die Hälfte aller Frauen in den industriealisierten Staaten der Welt sagen, dass sie trockene Haut hätten. Damit sagen sie zugleich, dass sie eine ausgewogene und typenspezifische Feuchtigkeitspflege benötigen.

Aber Achtung: Einfach drauflos probieren kann durchaus Schaden bewirken. Die passende Feuchtigkeitspflege hängt von mehreren Faktoren ab: In erster Linie wären da die Lebensumstände zu nennen. Denn von ihnen hängt auch die Intensität der äußeren Belastung für die Haut ab.

Es scheint, dass der Grad der Zivilisation auch entscheidenden Einfluss auf die Haut hat. Je mehr Reinlichkeit gepflegt wird, desto wichtiger wird der Aspekt der Feuchtigkeitspflege.

Grundsätzlich gilt: Gute Feuchtigkeitspflege auf natürlicher Basis, ideal sind Produkte aus dem Bereich der Naturkosmetik, weil in der Regel ohne Tierversuche optimiert, wirken nicht nur temporär. Sie unterstützen die Haut langfristig, ihren Feuchtigkeitshaushalt zu regulieren.

Sie legen Depots an, mit denen die Haut den Feuchtigkeitshaushalt steuern kann. Eine gute Feuchtigkeitspflege beinhaltet zudem nicht nur Feuchtigkeit für die Zellen, sie spendet wichtige Stoffe zur Regeneration der Haut. Gute Feuchtigkeitspflege fettet nicht, denn allzu oft liest und hört man, dass die Menschen bei der Nutzung bestimmter Produkte schwitzen.

Das darf auf gar keinen Fall passieren, denn dann würde die Pflege die Poren der Haut verstopfen. Gute Feuchtigkeitspflege zieht sofort in die Haut ein und wirkt von innen heraus. Das können an erster Stelle natürliche Produkte.



webdesign by elf42

Schloss Neuhaus Güldenmoor GmbH
Birkenweg 9
37639 Bevern

Tel.:
Fax:
Mail:
0 55 31 - 1 21 48 - 0
0 55 31 - 1 21 48 - 29
info@gueldenmoor.de